Das Unternehmen

fixrecycling 09 240Die FIXrecycling GmbH wurde 2006 gegründet. Seitdem hat man sich immer mehr zum leistungsstarken "Abbruch-Spezialisten" entwickelt.
In der firmeneigenen Baurestmassen-Recycling-Anlage (nahe der Autobahnabfahrt Vogau) werden auf einer Fläche von rund 28.800 m² die wieder verwertbaren Altbaustoffe aufbereitet und einer neuerlichen Verwendung zugeführt. Man bietet aber auch weitere umfangreiche Leistungen am Bau an.

Die Unternehmensschwerpunkte sind:

  • der fachgerechte Abbruch von Gebäuden
  • Bagger- und Erdarbeiten (Erdaushub...)
  • Steinschlichtungen
  • fix recycling 2 kleindie ordnungsgemäße Entsorgung von Altstoffen (Ziegel-, Beton- und Asphaltabbrüche...) - mit lückenloser Rückverfolgung (Baurestmassen-Nachweise) über die elektronische Abfall-Dokumentation (eADok, EDM)
  • Entrümpelungen
  • Recycling / Wiederverwertung (die nachhaltige Wiederaufbereitung von Baurestmassen)
  • der Verkauf von Recyclingmaterialien in versch. Fraktionen (mit einem geprüften CE-Kennzeichen)
  • der Verkauf von: Baustoffen, Sand, Schotter, Riesel, Kompost, Humus etc.

Eine zukunftsorientierte Verwertung: 
Unter strengsten Auflagen werden in der firmeneigenen Deponie qualitativ-hochwertige Materialien für den Endverbraucher erzeugt (Asphalt-, Beton- und Ziegelrecycling...)